Beräumung des Polodrom´s

/ Donnerstag, 14. März 2013 /


Da wir Ende März unser geliebtes Polodrom beräumen müssen, suchen wir nach fleißigen Händen!
Der Plan wäre am Mittwoch den  27.03.20XIII noch einmal einen Polotag geniesen und danach schon etwas abbauen. Den Rest dann am darauffolgendem Donnerstag den 28.03.20XIII erledigen und umziehen.
Es wäre schön, wenn es so funktionieren würde, wie der Umzug in die Halle!
Im bestem Fall hat das Peißnitzhaus geöffnet und wir können unseren VCAnhänger gleich rückwärts einparken!

Viele Hände..schnelles Ende!

Jeder ist willkommen...außer Gaffer


PS: Die Besitzer, der in der Halle geparkten Fahrzeuge, Bierbänke, Räder oder anderer Gegenstände sollten diese bitte bis dahin entfernen!



Kommentare:

  1. Checkcheckchekilicheckcheck. Ich bin dabei. Tüdelü.

    AntwortenLöschen
  2. Dann versuch ich mal am Sonntag gleich meine Bierzeltgarnitur abzuholen. Was weg ist, ist weg.

    AntwortenLöschen
  3. steht bei mir im kalender. geb mein bestes halbwegs pünktlich zu erscheinen. am mittwoch wirds wohl nicht vor 5. aber das kennt man ja von mir. würd auch was mit der karre mitnehmen...

    AntwortenLöschen
  4. würde gerne helfen, bin aber leider schon im osterheimaturlaub...ein großes danke aber an alle die räumen!!

    AntwortenLöschen
  5. Ab wann wäre denn morgen das Abbauen geplant? Da ich Donnerstag nicht kann, würde ich mit meinem Kumpel Metabo am Mittwoch zu gegebener Zeit mal rum kommen, ob auch POLO klapp, weiß ich leider noch nicht.

    AntwortenLöschen

Veloclub Asphaltrauschen

Der Veloclub Asphaltrauschen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich rund um das Thema Fahrrad engagiert. Neben dem regelmäßigen Treffen zum Fahrradpolo am Peißnitzhaus und gemeinsamen Ausfahrten, würden wir uns freuen, mit anderen Radsportinteressierten in Kontakt zu treten. Bei Fragen rund um den Veloclub Asphaltrauschen, Anregungen sowie zu Sponsorenanfragen können Sie uns gerne kontaktieren: veloclub.asphaltrauschen@googlemail.com

Seitenaufrufe