Neuer Radpoloplatz am Peissnitzhaus?

/ Dienstag, 3. März 2015 /
Nachzulesen in der MZ-Online, 2.ter Absatz.

Was haltet Ihr davon?


1 Kommentar:

  1. Das ist vielleicht eine Möglichkeit nen ordentlichen Bikepolo-/Inline- Hockeyplatz in Bestlage für Halle zu bekommen. Da sollten wir mal über ein Schreiben zu verstehen geben, dass wir das Berichtete freudig zur Kenntnis genommen haben und gerne beratend zur Seite stehen, wenn es darum geht Angaben zu wichtigen Eigenschaften so eines Platzes zu liefern etc.. Als Verein könnten wir auch einen Anteil für die Erhaltung leisten. Das wäre mal in einer Runde zu besprechen. In diesem Zusammenhang wäre jedenfalls schon mal der Kontakt zu den Bearbeitern hergestellt.
    Sehr geil ist schon mal das man uns derart wahrnimmt und „Radpolo“ bei der Stadt auf´m Radar ist.
    Grüße!
    Busy EE ;)

    AntwortenLöschen

Veloclub Asphaltrauschen

Der Veloclub Asphaltrauschen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich rund um das Thema Fahrrad engagiert. Neben dem regelmäßigen Treffen zum Fahrradpolo am Peißnitzhaus und gemeinsamen Ausfahrten, würden wir uns freuen, mit anderen Radsportinteressierten in Kontakt zu treten. Bei Fragen rund um den Veloclub Asphaltrauschen, Anregungen sowie zu Sponsorenanfragen können Sie uns gerne kontaktieren: veloclub.asphaltrauschen@googlemail.com

Seitenaufrufe