Zum Lesen.

/ Samstag, 18. Mai 2013 /
http://www.zeit.de/lebensart/2013-05/die-philosophie-des-radfahrens

Kommentare:

  1. Ich hab´s mir mal durchgelesen und denke, daß man sich über Philosophie auch tot philosophieren kann!
    Hihihi

    AntwortenLöschen
  2. Ich will ja nicht anfangen zu philosophieren, aber ist der Schreiberling mal Rad gefahren ;-))))

    AntwortenLöschen

Veloclub Asphaltrauschen

Der Veloclub Asphaltrauschen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich rund um das Thema Fahrrad engagiert. Neben dem regelmäßigen Treffen zum Fahrradpolo am Peißnitzhaus und gemeinsamen Ausfahrten, würden wir uns freuen, mit anderen Radsportinteressierten in Kontakt zu treten. Bei Fragen rund um den Veloclub Asphaltrauschen, Anregungen sowie zu Sponsorenanfragen können Sie uns gerne kontaktieren: veloclub.asphaltrauschen@googlemail.com

Seitenaufrufe